Lesen Sie gerne?

In unserer Dorfbibliothek wartet eine breite Palette Bücher auf Sie. Vom Bilderbuch für die Kleinen, Bücher fürs erste Lesealter, Liebes- und Familiengeschichten, Abenteuerromane bis hin zum spannenden Krimi – kurz gesagt, es ist für jedermann etwas da.

Die Bücher können bei uns unentgeltlich für zwei Monate ausgeliehen werden.
Schauen Sie doch einmal unverbindlich bei uns herein.

Die Dorfbibliothek befindet sich im Pfarreiheim.

 

Aktuell

Buch des Monats April

Bibliothek

Frau Einstein - ein Roman von Marie Benedict

Ja. Albert Einstein hatte eine Frau, und bis heute ist sie eine Unbekannte. Diese Unbekannte steht im Mittelpunkt des Romans und dokumentiert durch ihre Augen seine, als auch ihre eigene Veränderung über die Jahre. Dennoch bleibt das Zentrum der Geschichte sie - und nicht er.  

Ende des 19. Jahrhunderts studierte Mileva Maric als eine der ersten Frauen in Zürich Physik und Mathematik. Dort lernt sie den jungen, charismatischen Albert Einstein kennen. Er ist der Einzige, der ihre Begabung erkennt, und die beiden werden ein Paar. Ihre Liebe ist nicht nur eine romantische, auch intellektuell ist diese Beziehung erfüllend. Zusammen arbeiten die beiden fieberhaft an der Relativitätstheorie und erreichen schnell einen gewissen Bekanntheitsgrad. Doch als Mileva schwanger wird, drängt Albert sie mehr und mehr in die Rolle der Hausfrau und Mutter, um nicht von seiner hochintelligenten Frau überflügelt zu werden.

Ein spannender und erhellender Einblick sowohl in die Welt der Physik, als auch in die Lebensbedingungen von Frauen der damaligen Zeit.

 

Öffnungszeiten im April
Mittwoch, 21. und 28. April von 19 bis 20 Uhr
Während den Osterferien bleibt die Bibliothek geschlossen