Ministranten und Ministrantinnen

Meist werden wir Minis genannt, sind aus keiner Pfarrei wegzudenken. Sie gehören zum Sonntagsgottesdienst und zu den Festtagen dazu.

Was machen Minis?

Minis helfen mit bei der Gestaltung des Gottesdienstes: tragen Kerzen und Weihrauchfass, ziehen das Opfer ein, helfen bei der Gabenbereitung usw.

Wie und wann kann ich Mini werden?

Nach der Erstkommunion kann jeder Junge oder Mädchen ministrieren. Meldet Euch im Pfarrbüro oder beim Seelsorger.

Neu Minis 2019

Mit grosser Freude durften wir am  26. Oktober 4 neue Minis in die Schar der Ministranten*innen im Rahmen unseres Sonntagsgottesdienstes aufnehmen. 

v. l.n.r. Vera Inkermann, Isabella Ceni, Aleksandra Ceni, Leona Kabashi

Aktuell

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.